Mitarbeitermobilität weltweit

Die TUM unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Aufbau und der Pflege internationaler Netzwerke. Im Rahmen von Erasmus+ International können Sie beispielsweise Ihren Auslandsaufenthalt zu Lehrzwecken an einer ausgewählten Partneruniversität fördern lassen. Ebenso haben Mitarbeitende der Universitätsverwaltung sowie die Angestellten aller Fakultäten die Möglichkeit zu einem beruflichen Auslandsaufenthalt.

Weltweit lehren

Erasmus+ International ermöglicht Dozentinnen und Dozenten sowie wissenschaftlichen Mitarbeitenden, sich an einer unserer Partneruniversitäten außerhalb Europas weiterzubilden. 

Weltweit weiterbilden

Über die internationale Dimension von Erasmus+ können sich Verwaltungsangestellte sowie Fakultätsmitarbeitende an einer Partnernuniversität außerhalb Europas fortbilden.