Anleitung für die TUM PREP-Projektdatenbank

Für den Sommer 2024 stehen an der TUM an den Standorten München, Garching und Weihenstephan über 60 spannende Forschungsprojekte im Rahmen des Practical Research Experience Programs (TUM PREP) zur Verfügung. Um Ihnen die Recherche in der TUM PREP Projektdatenbank so einfach wie möglich zu machen, haben wir auf dieser Seite einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Die Datenbank-Übersichtsseite TUM PREP Projects ist in zwei Spalten aufgeteilt – Projektüberblick und Projektdetails.

Projektüberblick

Im Hauptbereich der Seite finden Sie eine Liste aller ausgeschriebenen TUM PREP-Projekte, die Ihnen die relevantesten Informationen auf einen Blick anzeigt, z.B.

  • TUM Schools
  • Study Area
  • Project name
  • Student background
  • Further disciplines
  • Project code

Im linken Teil der Seite, finden Sie alle Projekte nach Schools und Fachbereichen sortiert. Ein Schlagwort bietet einen ersten Hinweis auf das Projekt. Sobald Sie auf den Link klicken, öffnet sich die detaillierte Projektbeschreibung. 

Erklärung der School Abkürzungen:

  • CIT - Computation, Information and Technology
  • ED - Engineering and Design
  • LS - Life Sciences
  • MGT - Management
  • MH - Medicine and Health
  • NAT - Natural Sciences
  • SOT - Social Sciences and Technology

Hinweis: Die mit einem Bulletpoint versehenen Departments haben für die nächste TUM PREP Session leider kein Projekt eingereicht. 

 

Was bedeuten diese Kategorien?

  • Student background & further disciplines

Dabei handelt es sich um die akademischen Bereiche, aus denen die jeweiligen Projektbetreuenden vorzugsweise die teilnehmenden Studierenden auswählen.

  • Project code & "unique keyword"

Durch Nennung dieses Codes,  z.B. "CIT 01 -  unique keyword", sehen Sie auf den ersten Blick das Forschungsthema. Sie können sich auf maximal drei Projekte bewerben. 

 

Suchfunktion

Um die passenden Projekte für Ihr Profil zu finden, können Sie ganz einfach das Suchfeld über den Projektübersichten verwenden. Sie haben dort drei verschiedene Filteroptionen:

  • Suche nach TUM-Schools / TUM Campus (auf Englisch)

Tippen Sie für Projekte an einer bestimmten School oder einem Fachbereich einfach den jeweiligen Namen der School oder des Fachbereichs ein, z.B. Mechanical Engineering oder TUM School of Management. Einen Überblick über alle TUM Schools finden Sie auf der TUM-Website.

  • Keyword-Suche (auf Englisch)

Geben Sie ein Stichwort für ein für Sie interessantes Forschungsfeld ein, z.B. biochemistry oder robot.

  • Suche nach Projekt-Codes & "unique keyword"

Wenn Sie die TUM PREP-Projekte nicht zum ersten Mal durchsuchen und die Projekt-Codes Ihrer bevorzugten Forschungsprojekte bereits kennen, können Sie auch direkt nach diesen suchen, z.B. "CIT 01" und/oder "unique keyword".

Projektdetails

Nachdem Sie die Projektübersichten durchgesehen und ein interessantes Projekt gefunden haben, können Sie unter dem entsprechenden Studienbereich auf den Projekt Code mit dem "unique keyword" (z.B. "CIT 01 - unique keyword") auf die Verlinkung klicken, um eine detaillierte Projektbeschreibung und weitere Projektdetails einzusehen.

Um von der Detailansicht eines Projektes zu den Projektübersichten aller Projekte zurückzukehren, klicken Sie bitte entweder oben links auf TUM PREP Projects oder auf den Zurück-Pfeil Ihres jeweiligen Internetbrowsers.

 

Technische Hinweise

  • Um eine fehlerfreie Verwendung dieser Datenbank zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen der folgenden Internetbrowser: Chrome, Firefox, Opera.
  • Wir raten davon ab, Microsoft Internet Explorer oder Microsoft Edge zu verwenden.
  • Wir empfehlen, Popup-Fenster in Ihrem Internetbrowser zuzulassen, bevor Sie diese Datenbank verwenden.
  • Wir empfehlen, die neuesten PDF-Browser-Add-Ons Ihres jeweiligen Internetbrowsers zu aktivieren, um PDF-Dokumente anzuzeigen.