Ausschreibung für die Entwicklung der EuroTeQ-Collider-Projektwochen an der TUM

Die EuroTeQ Engineering University sucht einen engagierten Lehrstuhl, Professorin oder Professor oder eine Einheit der TUM, um den EuroTeQ-Collider zu entwickeln und in 2022 durchzuführen. Das Team, das den Zuschlag erhält, wird durch eine Programm-Manager-Stelle unterstützt, die durch das EuroTeQ-Projekt finanziert wird. Der Collider soll ein neues und innovatives Ausbildungsangebot in Form von Projektwochen sein, das darauf abzielt, verschiedene Gruppen von Lernenden zusammenzubringen.

Der EuroTeQ-Collider ist das Herzstück der EuroTeQ Engineering University. Studierende, Auszubildende in techniknahen Berufsfeldern sowie Akteure aus Gesellschaft und Industrie kommen hier zusammen, um konkrete Lösungsansätze für aktuelle Problemstellungen zu erarbeiten. Der Collider findet in Form von Projektwochen parallel an den Partneruniversitäten statt. 

Alle Details zur Ausschreibung finden Sie auf der EuroTeQ-Website.