TUM Mumbai – das Verbindungsbüro für Indien

Bereits seit 2001 zählen die renommierten Indian Institutes of Technology zu TUMs engen Partnern in Indien. TUM Mumbai dient als Schnittstelle zwischen der TUM und den schier unerschöpflichen Möglichkeiten, die Indien hinsichtlich Forschung, Bildung und Innovation bereithält. Das Büro stellt Kontakte zu indischen Akteuren her, unterstützt bei deutsch-indischen Projekten und Initiativen und platziert regelmäßig Fakultätsmitglieder der TUM bei internationalen Forschungsveranstaltungen.

Aktuelles und Insights aus dem TUM Mumbai Liaison Office

2020 autorisierte das Board of Governors des Indian Institute of Technology Delhi (IITD) die Gründung einer School of Artificial Intelligence (ScAI). Die Schule wurde auf dem IITD Campus eingerichtet, um dem…

Die im Sommer 2020 verabschiedete neue National Education Policy (NEP) ist eine umfangreiche Maßnahme als Reaktion auf die wachsenden entwicklungspolitischen Bedürfnisse Indiens. Die neue NEP sieht vor, sämtliche…

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere neue Kollegin Mohaa Vyas vorzustellen, die seit Anfang September als Senior Regional Manager Indien im TUM-Verbindungsbüro in Mumbai tätig ist. In ihren früheren Positionen konnte…

Vom 1. bis 2. November 2019 begleitete die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, die Delegation von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zu den 5. Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen nach…

Zu den Hauptaufgaben des TUM Mumbai-Büros gehören unter anderem die Beziehungspflege zu bestehenden Partnern und der Kontaktaufbau zu lokalen Akteuren zur gezielten Vernetzung der TUM in Indien. Anfang April…