TUM San Francisco – das Verbindungsbüro für Nordamerika

TUM San Francisco macht die Forschungs- und Innovationsthemen der TUM in Nordamerika bekannt und intensiviert TUMs Beziehungen zu US-amerikanischen und kanadischen Top-Institutionen. Das Verbindungsbüro sensibilisiert die TUM Community für Trends im Hochschulsektor sowie für Entwicklungen in Forschung und Industrie in Nordamerika.  Als erste Anlaufstelle für Forschende und Mitarbeiter der TUM unterstützt das Büro bei transatlantischen Vorhaben und stellt den Kontakt zu lokalen Akteuren her.

Aktuelles und Insights aus dem TUM San Francisco Liaison Office

Am 4. Mai 2021 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der TUM und der McGill University (Montreal), um die virtuelle Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding (MoU) zwischen den beiden Universitäten... [mehr]

Studierende der Studierendeninitiative TUM Boring – Innovation in Tunneling werden diesen Sommer in den USA an der von Elon Musk gegründeten Not-A-Boring-Competition teilnehmen. TUM San Francisco Liaison Officer... [mehr]

Am 25. Februar 2021 versammelten sich TUM-Alumni und Freunde aus aller Welt zu einem virtuellen TUM San Francisco Alumni-Chat – diesmal mit TUM Ambassador Polly Arnold. [mehr]

Als nach Wochen der Unsicherheit feststand, dass Joseph R. Biden Jr. der 46. Präsident und Kamala Harris die 46. Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten sein würden, waren die Erleichterung und der... [mehr]

Wunderbar Together fördert den Kontakt und den Dialog zwischen Deutschen und US-Amerikanern. Das vom Goethe-Institut gesponserte Programm ist aus dem Jahr der deutsch-amerikanischen Freundschaft 2018... [mehr]