TUM San Francisco – das Verbindungsbüro für Nordamerika

TUM San Francisco macht die Forschungs- und Innovationsthemen der TUM in Nordamerika bekannt und intensiviert TUMs Beziehungen zu US-amerikanischen und kanadischen Top-Institutionen. Das Verbindungsbüro sensibilisiert die TUM Community für Trends im Hochschulsektor sowie für Entwicklungen in Forschung und Industrie in Nordamerika.  Als erste Anlaufstelle für Forschende und Mitarbeiter der TUM unterstützt das Büro bei transatlantischen Vorhaben und stellt den Kontakt zu lokalen Akteuren her.

Aktuelles und Insights aus dem TUM San Francisco Liaison Office

Das TUM Büro in San Francisco organisierte gemeinsam mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) in Nordamerika am 19. Januar 2017 den ersten gemeinsamen Neujahrsempfang am Deutschen Generalkonsulat in…

Alumni berichten: Die Wellenkraft des Meeres: Marcus Lehmann wurde in diesem Jahr in die Liste „30 under 30 Energy“ des US-Magazins „Forbes“ aufgenommen. Er ist Projektleiter des Teams „CalWave“, welches…

Innovationsseminare 2016 zum Thema Energieeffizienz in Kalifornien und Oregon: Um nachfolgende Generationen von Architekten, Ingenieuren, Stadtplanern und Bauleitern zu inspirieren, wurde Professor Thomas Auer,…

Alumni berichten: HIV-Forschung am Scripps. Seine akademische Laufbahn begann Matthias Pauthner an der Technischen Universität München (TUM) mit seinem Bachelorstudium in "Molekularer Biotechnologie". Im Rahmen…