Vor Ihrer Einreise

Um nach Deutschland einzureisen und als Gastwissenschaftler/in tätig zu werden, benötigen Angehörige der EU-Staaten zur Einreise grundsätzlich kein Visum. Es kann allerdings aufgrund Ihrer geplanten Erwerbstätigkeit Ausnahmen geben. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig.

Prüfen Sie bitte rechtzeitig, ob Sie für die Einreise nach Deutschland ein Visum benötigen. Fragen Sie zur Sicherheit bei uns oder der deutschen Vertretung in Ihrem Heimatland nach.

EU und EWR Bürger

Angehörige von Staaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) benötigen für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland einen anerkannten gültigen Pass oder Passersatz (Personalausweis).

Bürger aus Drittstaaten

  • Bitte lassen Sie sich ausführlich darüber beraten, welche Unterlagen Sie benötigen.
  • Beantragen Sie Ihr Visum unbedingt frühzeitig vor der geplanten Einreise (mindestens 2 Monate vorher) bei der deutschen Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland.
  • Sie benötigen hierzu ein Anschreiben Ihres Stipendiengebers bzw. des Lehrstuhls, der Sie beschäftigt, aus dem hervorgehen muss, wie hoch ihre Forschungszulage oder Ihr Gehalt ausfällt und wie lange Sie finanziell unterstützt werden.
  • Nennen Sie immer exakt Ihren Aufenthaltszweck und Ihre späteren Absichten, damit das ausgestellte Visum Ihren Bedürfnissen und Absichten entspricht.
  • Reisen Sie nicht mit einem Touristenvisum nach Deutschland ein. Ein Visumstatus ist nur in den seltensten Fällen nachträglich zu ändern und dann meist mit einer erneuten Ausreise verbunden.
  • Wichtig: Bitte beantragen Sie das nationale Visum für einen längeren Aufenthalt mit mehrmaligen Einreisemöglichkeiten auch für evtl. mitreisende Ehepartner und Kinder. Ihre zukünftige Finanzierung in Deutschland muss dabei bereits bei Abgabe des Visumsantrags gesichert sein.

Ebenfalls wichtig

  • Kümmern Sie sich frühzeitig um geeigneten Wohnraum, denn Wohnraum in München ist knapp und teuer. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an den TUM Accommodation Service.
  • Für Ihren mitreisenden Partner/in stehen wir bei Fragen rund um den Alltag in Deutschland gern zur Verfügung.
  • Kümmern Sie sich rechtzeitig um Schul- und Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an den Familienservice der TUM.