Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das TUM Global & Alumni Office gesucht

Im Erasmus+ Student Mobility Outgoing-Teams suchen wir zwei studentische Hilfskräfte, die uns pro Woche acht bis zehn Stunden unterstützen. Job-Start wäre am 15. Oktober.

Das Austauschprogramm Erasmus+ umfasst den studienbezogenen Austausch mit ausgewählten Hochschulen innerhalb der EU. Zur Unterstützung des Student Mobility Outgoing-Teams suchen wir zwei engagierte studentische Hilfskräfte für u.a. folgende Arbeitsbereiche:

  • Vertragsadministration der Partnerverträge in der Datenbank (MoveON)
  • Bearbeitung von Grant Agreements inkl. Korrespondenz mit Studierenden und Datenpflege in der Datenbank
  • Bearbeitung von After Mobility Unterlagen des Erasmus Austauschprogramms inkl. Korrespondenz und Beratung von TUM Austauschstudierenden (Outgoing)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen des TUM Global & Alumni Office im Rahmen des akademischen Austauschs
  • Recherchen zu Hochschulen, internationalen Organisationen, Förderprogrammen u.Ä.
  • Evaluierung und graphische Darstellung von Feedbackbögen
  • Evaluierung von Abschlussberichten

Was wir uns wünschen

  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sorgfältige, selbstständige und engagierte Arbeitsweise
  • Eigenverantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Freundlicher Umgang, Serviceorientierung und Kommunikationsstärke
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Word, Outlook, Power Point und Excel
  • Nach Möglichkeit Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Affinität zu administrativen Aufgaben

Was wir Euch bieten

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und dynamischen Team
  • Flexible Zeiteinteilung (Präsenz) und ein vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Möglichkeit, neue Kenntnisse zu erwerben
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Arbeitsort am TUM-Stammgelände

Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung und Ansprechpartnerin
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.08.2021 als PDF-Datei per E-Mail an Susanna March.