TUM São Paulo – das Verbindungsbüro für Lateinamerika

Die Arbeit von TUM São Paulo baut auf langjähriger Zusammenarbeit mit renommierten Einrichtungen der Region auf. Der Fokus liegt auf dem Ausbau strategischer Kooperationen mit Universitäten, Forschungsinstituten und Industriepartnern und der Erschließung des enormen Potenzials, das der Kontinent in Bezug auf Forschung und Lehre sowie im Start-up-Bereich birgt. Das Büro unterstützt die TUM bei der Rekrutierung wissenschaftlichen Nachwuchses in Lateinamerika und fördert den wissenschaftlichen Austausch mit Lateinamerika.

Aktuelles und Insights aus dem TUM São Paulo Liaison Office

Im dritten Teil der TUM São Paulo Insights-Reihe gibt Liaison Officer Sören Metz Einblick in den Club der Unicorns in Lateinamerika. Wie bereits in früheren Insights erwähnt, haben sich die…

Im zweiten Teil der TUM São Paulo Insights-Reihe stellt Liaison Officer Sören Metz Lateinamerika als Innovationsstandort vor. Bei knapp 650 Millionen Menschen in der Region und vielfältigen kulturellen Einflüssen…

Die Bundesuniversität Rio de Janeiro (UFRJ) feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. 1920 wurde die Universidade do Brasil als erste öffentliche Universität durch die Zusammenlegung mehrerer öffentlicher…

In der aktuellen TUM São Paulo Insights-Reihe beschäftigt sich TUM Liaison Officer Sören Metz mit verschiedenen Aspekten und Projekten zur Digitalisierung in Lateinamerika. Teil eins behandelt die Themen…

Knapp 4.000 Studierende aus den unterschiedlichsten Regionen Lateinamerikas nahmen am 9. Mai 2020 an der Virtual Fair Latin America teil. Das macht die Messe zum Thema Studieren in Deutschland zu einem der…