TUM São Paulo – das Verbindungsbüro für Lateinamerika

Die Arbeit von TUM São Paulo baut auf langjähriger Zusammenarbeit mit renommierten Einrichtungen der Region auf. Der Fokus liegt auf dem Ausbau strategischer Kooperationen mit Universitäten, Forschungsinstituten und Industriepartnern und der Erschließung des enormen Potenzials, das der Kontinent in Bezug auf Forschung und Lehre sowie im Start-up-Bereich birgt. Das Büro unterstützt die TUM bei der Rekrutierung wissenschaftlichen Nachwuchses in Lateinamerika und fördert den wissenschaftlichen Austausch mit Lateinamerika.

Aktuelles und Insights aus dem TUM São Paulo Liaison Office

The Future of Food lautete das Thema des Global Dialogue-Events von TUM São Paulo, das die TUM Global Dialogue Series 2021 am 9. Dezember abrundete. Im prominent besetzten Web-Event veranschaulichten Forschende…

Durch Corona ist das Thema Digitalisierung in der Lehre so aktuell wie nie. Wann, wenn nicht jetzt, kann der Ausbau virtueller Lehrformate mit voller Kraft vorangetrieben werden? Zur aktiven Förderung dieser…

Zu Beginn des Wintersemesters organisierte das TUM-Verbindungsbüro in São Paulo ersten Mal ein Webinar zum Thema Künstliche Intelligenz und Menschenrechte in Lateinamerika. Deutsche und lateinamerikanische…

Wasserstoff ist als alternative Antriebsquelle in aller Munde. Wenn er aus erneuerbaren Energiequellen hergestellt wird, spricht man von grünem Wasserstoff. Lateinamerika hat hier ein riesiges Potential und…

Zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstaltete das TUM-Verbindungsbüro in São Paulo ein Webinar ganz im Zeichen von Innovation und Entrepreneurship. Der Workshop war gleichzeitig ein Aufruf zur Bewerbung für die TUM…