Das ATHENS Programm

ATHENS steht für „Advanced Technology Higher Education Network Socrates“ und wurde 1996 von den ParisTECH Universitäten gegründet. In diesem Netzwerk sind inzwischen 24 europäische Hochschulen zusammengeschlossen. Die TUM ist seit 2005 deutschlandweit das einzige ATHENS-Mitglied.

Liste aller ATHENS-Institutionen

TU Delft
"Die Niederlande sind großartig! Ich habe meinen Aufenthalt in Delft sehr genossen und kann jedem nur empfehlen dort eine Woche zu verbringen."
Patrick Kastner, TU Delft
Universidad Politécnica de Madrid
"Dieses Austauschprogramm war wirklich ein unglaublich tolles Erlebnis, weswegen ich auf jeden Fall noch einmal teilnehmen möchte und auch jedem wärmstens empfehlen kann, ein ATHENS zu werden!"
Franziska Blaimer, Universidad Politécnica de Madrid
Télécom ParisTech
"Am ATHENS Programm teilzunehmen war eine der besten Entscheidungen während meines Studiums an der TUM."
Michael Schwarz, Télécom ParisTech
Instituto Superior Técnico Lisboa
"Ich habe nicht erwartet, dass eine Woche so viele neue und interessante Erfahrungen mit sich bringen kann."
Sofien Fejji, Instituto Superior Técnico Lisboa
Istanbul Technical University
"Istanbul war faszinierend und das Programm erlaubte es uns das Beste daraus zu machen. Ich kann das Programm nur jedem empfehlen!"
Paul Klobe, Istanbul Technical University
Info:

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte von ATHENS-Teilnehmern (ab November Session 2015) entnehmen Sie unserer Datenbank

Allgemeine Informationen

ATHENS ermöglicht TUM Studierenden und Doktoranden einen unkomplizierten Auslandsaufenthalt in internationaler Atmosphäre. Zweimal jährlich (jeweils Mitte März und Mitte November) werden einwöchige anspruchsvolle Intensivkurse zu verschiedensten Themen aus den Ingenieur- und Naturwissenschaften und der Mathematik angeboten. Einige Kurse sind allgemeinbildend. Die Kurse finden jeweils an allen ATHENS-Universitäten zeitgleich statt.

Zielgruppe sind Studierende und Doktoranden, die die Voraussetzungen für die Kurse erfüllen und zum Zeitpunkt des Aufenthaltes immatrikuliert sind. Die Teilnahme ist kostenlos, Reise und Übernachtungskosten werden durch die Studierenden selbst getragen. Die 30-stündigen Kurse werden mit einer Prüfung abgeschlossen, evaluiert und mit 2 ECTS bewertet.

Damit ATHENS-Teilnehmer nicht nur die Leute, die Mentalität und das Leben an der Gasthochschule kennenlernen, sondern die Kultur im Gastland erleben wird der Aufenthalt durch ein ca. 10 bis15-stündiges, durch die gastgebende Hochschule organisiertes European Dimension Programm flankiert. Dieses Kulturprogramm ist ein integraler Bestandteil des ATHENS-Programms und seine Teilnahme daran daher verpflichtend.

Termine und Fristen

Die aktuelle ATHENS-Woche findet vom 12.-19. November 2016 statt.
Die Anmeldefrist hierzu ist bereits verstrichen.

ATHENS-Wochen in 2017

März Session: 11. - 17.03.2017

Kurskatalog und Onlinebewerbung: ab 14.12.2016 unter www.athensnetwork.eu

Bewerbungsschluss: 27.01.2017

November Session: 11. - 18.11.2017
Nähere Informationen dazu folgen noch.

Bewerbung

Im Kurskatalog können Sie sich über die angebotenen Kurse für die kommende Session informieren.

Bitte informieren Sie sich über die Kursbeschreibung der jeweiligen Kurse zu den Voraussetzungen. Für manche Kurse sind fachbezogene Vorkenntnisse nötig, andere Kurse sind erst für Studierende höherer Semester zugänglich. Wählen Sie mindestens 3 Kurse aus dem Kursangebot aus. Das erhöht Ihre Chancen auf eine Teilnahme.

Die Kurssprache ist in der Regel Englisch. Einige Kursangebote der französischen Partneruniversitäten finden jedoch auf Französisch statt. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall nach.

ATHENS-Kurse werden mit 2 ECTS bewertet: Bitte klären Sie im Vorfeld bei Ihrem zuständigen Prüfungssekretariat oder bei Ihren Fachkoordinatoren ab, ob eine Anrechnung in Ihrem Studienfach möglich ist.

Die Bewerbung ist nur online auf www.athensnetwork.eu möglich.

Wichtig: Nach erfolgreicher Onlinebewerbung sind folgende Unterlagen entweder gescannt (an athens@zv.tum.de) oder in Papierform (an International Center, Joanna Mederle, Arcisstr. 21, 80333 München) zu senden. Erst dann ist Ihre Bewerbung vollständig. Gerne können Sie die Unterlagen auch persönlich vorbeibringen:

  • Unterschriebenes Bewerbungsformular: Als Kurssupervisor geben Sie die Kontaktdaten der lokalen ATHENS-Koordinatorin Joanna Mederle sowie athens@zv.tum.de an. Bitte beachten Sie, dass das Formular aus zwei Seiten besteht und diese von Ihnen unterschrieben abgegeben werden müssen.
  • Motivationsschreiben: halbe bis eine Seite, auf Deutsch oder Englisch verfasst. In dem Motivationsschreiben muss insbesondere die Kursauswahl begründet werden.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Rücktritt nach der kommunizierten deadline  entstehen in jedem Fall Kosten für Sie.

Auswahl und ATHENS-Vortreffen

Die Ergebnisse der Auswahlrunde werden am 14. Oktober 2016 bekannt gegeben. Sollten Sie bis zu diesem Zeitpunkt keine Zusage oder Absage erhalten haben, melden Sie sich bitte umgehend bei uns. Die Teilnahme an allen Programmpunkten der Partneruniversität ist verpflichtend (Fachkurs und European Dimension Programm). Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über den Zeitpunkt der Auftaktveranstaltung. 

Für ATHENS-Teilnehmer wird Anfang November ein Vortreffen an der TUM organisiert, bei dem wichtige Fragen vor der Abreise geklärt werden können. Sie erhalten eine Einladung per Mail.