Tumorforschung am Klinikum rechts der Isar; Univ.-Prof. Dr. Hana Alguel, MPH Mildred-Scheel-Professur für Tumormetabolismus Klinikum rechts der Isar
Bild: A. Heddergott / TUM

Forschung und Lehre im Ausland

Die TUM unterstützt Wissenschaftlerinnen sowie Wissenschaftler beim Aufbau und der Pflege internationaler Netzwerke. Im Rahmen von Erasmus+ wird eine Mobilität zu Lehrzwecken im europäischen Raum gefördert. Die internationale Dimension des Erasmus+ Programms öffnet zusätzlich die Förderung weltweit für ausgewählte Länder.

International relations survey

Sie sind als TUM Wissenschaftler/Wissenschaftlerin international aktiv? Informieren Sie das International Center über Ihre Aktivitäten in folgender Umfrage! Sie ermöglichen dem International Center so, Sie zielgerichtet mit regional- und partnerspezifischen Informationen zur versorgen.  

Zur Umfrage

International forschen und lehren?

Die bayerischen Hochschulzentren unterstützen Sie. Das Bayerische Kultusministerium informiert über Service- und Förderangebote.