Persönlicher Status und Werkzeuge


Auslandsblogs

Weit über eintausend TUM Studierende gehen jedes Jahr zu Studienzwecken oder für ein Praktikum ins Ausland, oft unterstützt von dem europäischen ERASMUS Programm oder dem TUM-eigenen TUMexchange Programm. Begleiten Sie einige von Ihnen bei ihren Erfahrungen im Ausland, indem Sie ihren Blogs folgen. 


Florian Wiedner bloggt seit Juli 2015 über seine Erfahrungen im Auslandssemester am IIT Madras

Christian Dörfel, Student der Wirtschaftswissenschaft, war mit TUMexchange 2013 an der Shanghai Jiao Tong University in China.

Pirmin Blantz ist seit September 2014 mit TUMexchange an der Keio University in Tokio, Japan, und studiert dort Informatik.

Laurenz Kalthoff bloggt seit September 2014 aus Indien.

Michael Wolfram berichtet aus Australien; er studiert an der University of Wollongong.

Nimar Blume studiert Ingenieurwissenschaften und macht derzeit ein Auslandssemester in Hokkaido/Japan.

Christoph Dehner studiert in Singapur an der NTU.

Christoph Hakes studiert TUM-BWL an der National Taiwan Universität, Taipei/Taiwan.

Marc Stiller studiert TUM-BWL und verbringt sein Auslandssemester in Singapur.

Natalie Reppekus studiert an der Universität Waterloo/Kanada.

Laura Stolle studiert in Melborne/Australien.

Nathanael Bosch studiert im Wintersemester 2014/15 Mathematik an der Universität in Medellín.

Dorian Zank studiert an derKyushu Universität Fukuoka/Japan.

Aaron Montag studiert Mathematik in Guwahati/Indien.

Thomas Maier bloggt aus Peking/China.

Amelie Nellen war Anfang 2014 am Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey Campus Querétaro (Mexiko).

Sabine Adrian studiert Sustainable Resource Management und bloggt regelmäßig aus Taiwan.

Till Siebenmorgen bloggt regelmäßig aus Conceptio, Chile. Er studiert Physik an der Universidad de Concepción.

Konrad Weiss berichtet in seinem Blog seit September 2014 aus Argentinien. Dort studiert er Informatik am Instituto Tecnológico de Buenos Aires.

Felix Sonntag, Student der Informatik, mit TUMexchange 2013 an der National Taiwan University.

Nicolas Huppenbauer studiert Environmental Engineering an der Tsinghua University in Beijing.

Tina Lammel, Studentin der Medizin, geplanter Aufenthalt: NTNU Trondheim, August 2012 bis Februar 2013.

Julius Adorf, Student der Informatik, Aufenthalt an der KTH Stockholm, bis Frebruar 2014 für seine Masterarbeit in Schweden .

Barbara Reichmann, TUM School of Management, an der University of Sherbrooke, August bis Dezember 2012.

Julian Weinmann, Fakultät für Maschinenwesen, von Juli bis Dezember 2012 an der Universidad de Concepción.

Raffael Herz, Student der Elektrotechnik, Aufenthalt am IISc in Bangalore von Juli bis Dezember 2012.

Stephan Schmeing, Student der Physik, an der Université Pierre et Marie Curie in Paris, September bis Dezember 2012.

Martin Schanzenbach, Student der Informatik, von Oktober 2012 bis Oktober 2013 an der Kyushu University in Japan.

Paul Klar (Adv. Materials Science) schreibt seine Masterarbeit an der Universität des Baskenlandes, Bilbao (Mai-Nov 2013).

Sebastian Wenninger, Informatik-Student, am Korea Advanced Institute of Science and Technology in Daejeon, August 2012 bis Januar 2013.

Stefan Oswald, Student der Physik an der TUM, ist von Juli bis Dezember 2014 am TEC in Cartago, Costa Rica.

Pascal Lammer, TUM SoM, von November 2012 bis März 2013 am Sirindhorn International Institute of Technology in Bangkok, anschließend Praktikum in Singapur

Stefan Kazakovtsev, Munich School of Engineering, an der Université de Luxembourg von September 2012 bis Februar 2013

Alexander Hogrebe, Student der Chemie, an der Osaka University von Oktober 12 bis März 2013.

Maren Büttner, Studentin der Mathematik, in Metz von September 2012 bis März 2013.

Louisa Wong (M.Sc. Sustainable Resource Management) macht ihre Masterarbeit an einem Foschungsinstitut für organische Landwirtschaft in der Schweiz.

Laura Bellhäuser, Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt, nach einem TUMexchange Semester in Singapur mit ERASMUS in Kopenhagen (Sept 2013 bis Jan 2014).

Johannes Peter Steidl, Student der Architektur, für sein Architekturpraktikum seit August 2013 in Krakau.

Ariane Böhm, Studentin der Informatik, war für ein Jahr an der Kyushu University in Japan (2013/14).

Goetz Epperlein, Student der Wirtschaftsinformatik, mit TUMexchange ab September 2013 an der National Taiwan University.

Alexandra Breiter fertigt ihre Masterarbeit im Fach Umweltingenieurwesen an verschiedenen Wasserinstituten in Usbekistan und Kirgistan an und wird dabei unterstützt vom Osteuropametroplen-Programms der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Namentlich gekennzeichnete Beiträge in den Diskussionsbereichen geben die Meinung des Autors wieder. Für die Inhalte der Beiträge sind ausschließlich die Autorinnen und Autoren zuständig.