Persönlicher Status und Werkzeuge

Auslandsaufenthalte

Die TUM steht für Weltoffenheit und internationalen wissenschaftlichen Austausch. Das International Center bietet reichhaltige Möglichkeiten für weltweite Kooperation und Vernetzung und unterstützt Studierende, Wissenschaftler und Mitarbeiter der TUM dabei, internationale Erfahrungen zu sammeln.


Angebote für Studierende der TUM

Internationale Erfahrungen gehören zu den Schlüsselqualifikationen zukünftiger Führungspersönlichkeiten. Im Rahmen Ihres Studiums an der TUM haben Sie vielfältige Möglichkeiten für ein Studium oder ein Praktikum im Ausland sowie die Kombination von beidem im Rahmen des Erasmus-Programms, der diversen EU-Mobilitätsprogramme, dem TUMexchange-Programm oder dem Athens-Programm. Darüber hinaus existieren noch weitere Fördermöglichkeiten wie das PROMOS Programm sowie viele hilfreiche Informationen zur Realisierung eines Auslandsaufenthaltes im Rahmen Ihres Studiums an der TUM. Folgen Sie hier den Blogs von TUM Studierenden, die sich gerade im Ausland befinden.


Angebote für Wissenschaftler der TUM

Der Austausch in Lehre und Forschung gehören ebenso zu den wichtigen Zielen der TUM. Neben dem Angebot und den Informationen von TUM ForTe und der TUM Graduate School bietet das ERASMUS Programm zur Dozentenmobilität (STA) die Möglichkeit zu einem Auslandsaufenthalt zu Unterrichtszwecken, auch in Kombination mit kurzfristigen Forschungsaufenthalten.

Weitere Informationen zum ERASMUS Programm und diverse Hinweise zum Thema Lehre, Forschung, Fort- und Weiterbildung im Ausland finden Sie bei der TUM Graduate School und TUM ForTe sowie im International Center.


Angebote für Mitarbeiter der TUM

Darüber hinaus gewinnt aber auch die Internationalität der Mitarbeiter der TUM zunehmend an Bedeutung. Der ERASMUS-Programmbaustein zur Personalmobilität (STT) bietet die Möglichkeit für Mitarbeiter der TUM internationale Erfahrung im Rahmen einer Fort- und Weiterbildung zu sammeln.